Travel the World

Travel blog

Wie man den Sani-Pass einfach macht

Was ist der Sani Pass?

Der Sani Pass ist ein Bergpass der 1913 angelegt wurde. Er verbindet Lesotho und Südafrika auf der Straße zwischen Mokhotlong (Lesotho) und Underberg (Südafrika). Der Sani Pass ist der höchste Pass Afrikas und der drittsteilste Pass der Welt. Er hat den Namen als einer der „gefährlichsten Straßen der Welt“. Da der Sani Pass bei 1544 Metern startet und den höchsten Punkt auf 2876 Metern erreicht, hat man traumhafte Aussichten über die Drakensberge. Die Straße zwischen den Grenzposten von Lesotho und Südafrika ist nicht asphaltiert und darf nur mit einem 4x4-Fahrzeug nach Südafrikanischem Recht befahren werden.

Was kann ich auf dem Sani Pass machen?

Der Sani Pass ist eines der touristischen Highlights in Lesotho und im Westen von Südafrika. Er ermöglicht einem die Einreise nach Lesotho, einem der drei Königreiche in Afrika oder aber die Rückkehr aus Lesotho nach Südafrika. Theoretisch kann man den Sani Pass nach Übertritt der Grenzposten auch wandern. Allerdings sind die beiden Grenzposten circa 9km voneinander entfernt und man hat einige steilere Anstiege vor sich wenn man von der Südafrikanischen Grenze aus hoch zur Lesothischen Grenze wandern möchte. Daher würde ich die Fahrt mit einem Wagen empfehlen.

Muss ich einen PCR Covid-Test machen?

Nein, auch wenn auf einigen Seiten im Internet steht, dass die Einreise zur Zeit nicht erlaubt ist oder nur mit einem PCR-Covid-Test erlaubt ist, ist es weiterhin möglich beide Grenzen mit einem Antigentest zu überqueren (Stand Jan 2022).

Wo kann ich einen Covid-Test machen?

An der südafrikanischen als auch an der Lesothischen Grenze gibt es jeweils die Möglichkeit einen Covid-19 Schnelltest für 250 ZAR zu machen. Nach circa 10 Minuten hat man das Ergebnis und kann somit ohne Probleme beide Grenzen überqueren.

Wie mache ich den Sani Pass mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Lesotho?

In Mokhotlong am Taxi Rank (das ist die Bezeichnung für die öffentlichen Bushaltestellen in Lesotho und Südafrika) kann man für 160 ZAR mit einem 4x4 Van die Reise durchführen. Man muss jedoch ein wenig Wartezeit mitbringen. Sobald der Van voll ist (meist um die 15 Personen) geht die Reise vom Taxi Rank in Mokhotlong los. Man hält jeweils an beiden Grenzen und bekommt dort unkompliziert nach Vorlage eines negativen Covid-Tests die notwendigen Stempel zur Ein-/Ausreise. Hat man eine Unterkunft an der Lesothischen Grenze gebucht oder möchte man sich ein Bier an der Grenze im „hightest pub of Africa“ gönnen bezahlt man bis dorthin für die Fahrt nur 100 ZAR. Die Fahrt zwischen Mokohotlong und Underberg dauert insgesamt circa 2,5 Stunden.

Wie mache ich den Sani Pass mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Südafrika?

In Underberg am Taxi Rank kann man für 160 ZAR mit einem 4x4 Van die Reise durchführen. Man sollte jedoch ein wenig Wartezeit mitbringen. Sobald der Van voll ist (meist um die 15 Personen) geht die Reise vom Taxi Rank in Underberg los. An beiden Grenzen wird jeweils kurz gehalten und man bekommt dort unkompliziert die notwendigen Stempel zur Ein-/Ausreise nach Vorlage eines negativen Covid-Tests, welchen man an der Grenze macht. Die Fahrt zwischen Underberg und Mokhotlong dauert insgesamt circa 2,5 Stunden.

Wie mache ich den Sani Pass mit meinem eigenen Auto?

Die Durchführung mit dem eigenen Auto ist glücklicherweise nicht mit Wartezeit verbunden und bietet einem die notwendige Flexibilität. Man benötigt allerdings ein Auto mit Allradantrieb und man sollte bei der steilen Bergpassage ein sehr guter Fahrer sein. Wichtig ist es auch die Wetterbedingungen zu beachten, da der Sani Pass bei schlechtem Wetter gesperrt werden kann. Es kann daher vorkommen, dass einem an der Grenze aus Sicherheitsgründen die Weiterreise am heutigen Tage verweigert wird.

Wie teuer ist eine organisierte Tour auf dem Sani Pass?

Unterkünfte entlang des Sani Passes bieten organisierte Ausflüge für den Sani Pass an. Diese kosten meist ab 1000 ZAR pro Person und finden erst statt, wenn es mindestens 2 Personen gibt. Ich persönlich empfehle die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Sollte man an den südlichen Drakensbergen auf dem Weg zum Sani Pass eine Unterkunft haben, sollte man unbedingt eine der schönen Wanderungen unternehmen.



Booking.com

Ist der Sani Pass sicher?

Der Sani Pass gehört zu einer der gefährlichsten Straßen der Welt aber mir kam die Überfahrt sehr sicher vor. Die Fahrer verfügen über viel Erfahrung, da sie den Pass meist mehrmals täglich fahren. Auch sind die Taxi Ranks sicher und unter den normalen Vorsichtsmaßnahmen muss man sich keine Gedanken um seine eigene Sicherheit machen. Gerade Lesotho ist deutlich sicherer als sein Nachbarland und sollte man die Möglichkeit haben ein paar Tage in Lesotho verbringen lernt man Menschen und Kultur näher kennen. Ich persönlich bin zwei Wochen in Lesotho mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gereist und empfand das Land als sicher und schön. Es ist das einzige Land der welt was komplett über 1000 Höhenmetern liegt.

2 Replies to “How to do the Sani Pass easily”

  • Ich lese immer Pass Sanitaire und Underberg 😜💉🥃
    Aber bei dir aus den Bildern sieht das sehr beeindruckend aus 😃

    • Das ganze mit einem Schluck Underberg zu verbinden schadet vermutlich nicht 🥃. Ich rate dir aber diesen erst nach der erfolgreichen und kurvenreichen Fahrt deinem Magen zuzuführen oder eine Plastiktüte mitzunehmen um die ausgelassene Stimmung der Mitfahrer nicht zu bremsen 🤪. Mir fehlt der geschichtliche Hintergrund von Underberg, könnte mir aber vorstellen das der Ort den Namen aufgrund des Getränks erhalten hat. In diesem Sinne Proooost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch