Travel the World

Travel blog

Erster Schlangenkontakt – wer hatte mehr Angst?

Wir haben es geschafft – nach einer erfolgreichen Woche auf Ko Chang ging es via Speedboat nach Ko Kood, einer der einsamsten Inseln in Thailand weiter.

Die Umgebung war wirklich paradisisch. Leider war es uns einfach zu ruhig da!

Gegen Abend kam uns auf Ko Kood aufgrund dieses enormen Masses an Idylle die Idee, lieber doch feiern zu gehen. Leider war auf der viertgroessten Insel Thailands leider kaum einer!!!! So ging es also gegen 21 Uhr im dunkeln mit Taschenlampe an den Strand um dort bei ein paar Schlücken dem “idyllischen” Abend entgegen zu sehen. In 2 Minuten war der Strand auch schon zu erreicht!!! Haben auch direkt eine bequeme Bank gefunden wo wir uns mit unserem Getraenk niedergelassen hatten. Nach circa 10 Minuten hab ich dann einfach mal versehentlich meine Taschenlampe unter meine Fuesse gleiten lassen um den Boden unter mir zu betrachten…

zack, was seh ich da, eine Schlange!!!! 10 cm hinter meinen Fersen. Liegt schoen unter unserer Bank und starrt mich etwas aufstehend an. Da meine Reptilienerfahrungen sehr gering sind, bin ich erschreckend aufgesprungen, hab Mitja zur Seite gerissen und mit der Taschenlampe die Schlange in Schach gehalten um unsere Getraenke sicher von der Bank in Bewahrung zu nehmen. God safe our drinks! Leider hatten wir allerdings diesmal keine Kamera parat, so dass ich bis heute noch nicht weiss, ob sie eine der 16 giftigen Schlangenarten sind, welche es von 100 verschiedenen Schlangenarten in Thailand gibt.

Na denn, im dunklen an den Strand ist fuer mich jedenfalls die naechsten Tage gestorben!!! Egal ob Affen oder Schlangen, irgendwas sehen diese Tiere in mir… ich weiss nur noch nicht was!!!! Jedenfall waren uns die suessen Schlangen und das idyllische Ko Kood einfach noch zu ruhig!!! Nach einem erfolgreichen Tag dort ging es dann nach einer holprigen Busfahrt, welcher teilweise auf Ackerwegen fuhr, da die Strassen  noch nicht richtig ausgebaut wurden weiter in Richtung Faehre.

Inseln

Leave a Reply

Your email address will not be published.

en_USEnglish